Schulkalender 2020 - Wald, Wiese und Wasser

Liebe Frischlinge,

der tolle, große Schulkalender „Wald, Wild und Wasser“ für das Jahr 2020 ist Anfang November erschienen. Vielleicht kennt Ihr diesen Kalender, weil er in früheren Jahren bereits in Eurem Klassenzimmer hing? In den kommenden Wochen wird der Kalender von den Kreisjägerschaften wieder in bayerischen Grund- und Hauptschulen, vor allem in den 3. und 4. Klassen, kostenlos verteilt. Der Bayerische Jagdverband (BJV) ist zum 30. Mal und wieder gemeinsam mit dem Landesfischereiverband Bayern (LFV Bayern) Herausgeber des inzwischen über die bayerischen Grenzen hinaus als unterrichtsbegleitendes Lehrmittel beliebten Naturkalenders.

Einen röhrenden Rothirsch im herbstlichen Bergwald seht Ihr auf dem Titelbild. Er symbolisiert das Leitthema „Lebensraum Gebirge“, für den diesmal neun in der rauen Bergwelt lebende Wildtiere und vier in Berggewässern vorkommende Fische auf den Kalenderblättern gezeigt werden. Unter den Bildern könnt Ihr Wissenswertes zu den Wildtieren und Fischen nachlesen.

Auf der Rückseite der einzelnen Kalenderblätter sind vom bekannten Jagdmaler Dr. Jörg Mangold Skizzen der jeweiligen Tiere zum Ausmalen erstellt. Für die Schulklassen finden tolle „MACHT MIT !“-Aktionen im April und November statt. Besonders beliebt ist der Malwettbewerb, an dem sich jedes Jahr Hunderte Kinder aus vor allem Grundschulen und sonderpädagogischen Einrichtungen beteiligen. Sprecht mir Eurer Klassenleitung, ob nicht auch Ihr am Malwettbewerb teilnehmen dürft.

Ich wünsche Euch viel Freude und Informationen mit und aus diesem schönen Schulkalender. Er wird Euch durch das Jahr 2020 begleiten. Ach ja, im Kalendarium findet Ihr ganz neu Hinweise auch auf die Schulferien ;-)

Euer Waldi

Da schau her ;-) Bastelanleitung für Adventskranz ist wieder online!

Jagdhund Muck erzählt aus seinem LebenKennst Du schon „Muck“?

Liebe Kinder, hier auf der Website „Die BJV-Frisch­linge“ (www.bjv-frischlinge.de) könnt Ihr jetzt span­nende und auch lustige Geschichten aus dem Tagebuch des Jagdhundes „Muck“ lesen.
Tatiana Pongratz ist sein Frauchen und wird Euch künf­tig auch tolle Bastelanleitungen geben.

Ganz viel Spaß wünscht Euch
Euer Waldi

Wilde Katzen in unseren Wäldern

Dirk Waltmann mit Finja von Krielow
Dirk Waltmann mit Finja von Krielow

Auch in unseren bayerischen Wäldern sind zwei ganz besondere wilde Katzenarten unterwegs. Beide sind sehr scheu. Und beide können besonders gut schleichen. Damit können sie ihre Beutetiere gut überraschen. Ihr wisst jetzt sicher schon, welche Wildtiere ich meine – die Wildkatze und den Luchs.

Wusstest Du, dass jeder Luchs ein ganz eigenes Fleckenmuster auf dem Fell hat und da-mit immer wieder erkannt wird? Noch mehr über Wildkatzen erfährst Du hier.

Euer Waldi

Da schau her ;-) Bastelanleitung für Wildtiere aus Baumfrüchten ist online!

Liebe Kinder, kennt Ihr weitere wilde Katzen, die allerdings in anderen Ländern der Erde leben? Wenn Ihr einige nennen könnt, schreibt die Tiernamen und das Land, in dem sie leben an Waldi@_jagd-bayern.de
Ich bin sehr gespannt auf Euer Wissen, Euer Waldi

Jagdhund Muck erzählt aus seinem LebenKennst Du schon „Muck“?

Liebe Kinder, hier auf der Website „Die BJV-Frisch­linge“ (www.bjv-frischlinge.de) könnt Ihr jetzt span­nende und auch lustige Geschichten aus dem Tagebuch des Jagdhundes „Muck“ lesen.
Tatiana Pongratz ist sein Frauchen und wird Euch künf­tig auch tolle Bastelanleitungen geben.

Ganz viel Spaß wünscht Euch
Euer Waldi

BJV-Malwettbewerb 2019 – Die Sieger stehen fest

Die Sieger mit Kultusminister Piazolo (3.v.l.) Jagdkönigin Lisa und Verbandsvertretern.
Die Siegerkinder mit Kultusminister Piazolo (3.v.l.), Jagdkönigin Lisa und Verbandsvertretern.

Tolle „wilde“ Kunstwerke schmückten das Museum

Das Deutsche Jagd- und Fischereimuseum in der Münchner Innenstadt wurde am 10. Juli 2019 einen Tag lang zur Galerie malerischer Kunstwerke. Tausende von Schulkindern aus ganz Bayern haben sich mit Pinsel und Buntstift auf die Pirsch nach den Jungtieren in Feld, Wald und Wasser gemacht. Gemeinsam mit dem Landesfischereiverband Bayern kürte der Bayerische Jagdverband (BJV) heuer zum 29. Mal die Sieger des BJV-Malwettbewerbs – der traditionellen Mach-Mit-Aktion des Schulkalenders „Wald, Wild Wasser“. Die Lieblingsmotive von Euch Kindern waren heuer der Fuchs, die kleinen Hasen, Rehkitz, Igel und Fische. Wer die Siegerkinder sind und welche Tiere sie gemalt haben, erfahrt Ihr hier!